Daedalic veröffentlicht Neuauflage von Zanzarah





Cover

Daedalic, ein führender internationaler Entwickler und Publisher von interaktiven Spielen mit starkem Fokus auf Storytelling, veröffentlicht heute eine Neuauflage des Klassikers Zanzarah: Das Dunkle Portal von 2002. Das Spiel wurde seinerzeit von der Funatics Software GmbH entwickelt, die auch für die neue Fassung verantwortlich zeichnet, und ist für einen Preis von 7,99 Euro in allen Download-Stores erhältlich.

“Zanzarah – Das verborgene Portal ist ein echter Klassiker der Spielgeschichte und hat vor 13 Jahren eine ganze Generation verzaubert”, sagt Thomas Friedmann, Geschäftsführer von Funatics Software. “Nun ist es endlich wieder da: Mit freundlicher Hilfe von Daedalic kann man ab heute eines unserer schönsten Spiele auf Steam erwerben – für alle, die phantastische Spiele lieben oder damals einfach noch zu jung waren.“

Zum Spiel: Es ist eine begeisternde Geschichte von zwei Welten … der Welt der Fantasie und der, die wir kennen. Es gibt nur einen Menschen, der in der Lage ist, die beiden Welten wieder zu vereinen: ein 18 Jahre altes Mädchen, das noch nichts von seiner Macht und ihrer Bedeutung für beide Reiche ahnt. Der Spieler führt Amy in die Welt von Zanzarah; der Magie und des Kampfes, erforscht das Reich mystischer Fabelwesen und nutzt die stetig wachsende Macht der Heldin, um die dort lebenden Feen zu fangen. Denn eben diese Feen sind es, die für Amy in die Arena steigen, wenn sich ihr Kobolde oder andere magische Wesen in den Weg stellen.

Features

  • Sammeln und Trainieren von Feen und Dämonen, um sie in magischen Duellen einzusetzen
  • Märchenhafte 3D-Landschaften
  • 77 unterschiedliche Feen und Dämonen
  • Actiongeladenes Kampfsystem
  • Dutzende von Spells in 12 Kategorien
  • Neuauflage enthält den fantastischen Original-Soundtrack

 

Über den Autor

news
Zuständig für Newsmeldungen aus allen Themenbereichen, aktuelle Nachrichten, Umfragen, Newsmeldungen aus der IT, Community sowie Artikel und Produkttests rund um das Thema.

1 Kommentar zu "Daedalic veröffentlicht Neuauflage von Zanzarah"

  1. Oja, das waren noch Zeiten. Pokemonähnlich nur mit Elfen und einfach hunderte von Stunden.. Da gingen Tage und Nächte drauf

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*